Herzlich willkommen

shape
 
 
Video-Tour durch die Fächer der Musikschule
Jeder Lehrer / jede Lehrerin hat ein persönliches Info-Video von sich und den unterrichteten Instrumenten bzw. Tanz, Gesang, Musikgarten erstellt. Hier bekommst Du einen ersten Eindruck, der dich bei der Entscheidungsfindung unterstützen soll. Vielleicht entdeckst du etwas ganz Neues, das Dich interessiert?
 
  ODE AN DIE FREUDE – Lehrende der Musikschule Aspang  
  Andrea Haag – Hackbrett, steirische Harmonika  
  Peter Karlinger – Trompete, Tenorhorn, Klavier, Blockflöte  
  Levente Kiss-Pista – Violine (Video folgt)  
  Manfred Klaus – E-Gitarre, E-Bass, Kontrabass  
  Viktoria Konopiski – Kinderchor, Musicalklasse  
  Danijel Kralj – Gitarre  
  Giulia Pandur – Tanz  
  Christian Postel – Orgel  
  Franz Reiterer – Keyboard, Horn, Blockflöte, Klarinette, Saxophon  
  Gottfried Reiterer – Schlagwerk  
  Gerlinde Struger – Stimmbildung, Musicalklasse  
  Yvonne Tauchner – Musikgarten  
  Martina Ungersböck – Blockflöte, Querflöte, Panflöte  
  Christian Weninger – Klavier, Akkordeon, Keyboard  
  Harfe – Video folgt im Herbst    
  Cello – Video folgt im Herbst    
  Posaune, Tuba – Video folgt im Herbst    
 
 
Anmeldung
Wer sich bis Mitte Juli anmeldet, hat im nächsten Schuljahr einen Fixplatz. Im Herbst können nur noch Restplätze vergeben werden.
 
 
Du interessierst dich für ein Instrument oder für Gesang- oder Tanzunterricht?
Dann melde dich für einen unverbindlichen Schnuppertermin an!
Einfach eine formlose E-Mail an kontakt@musikschule-aspang.at schreiben oder die Anmeldung zum Schnuppertermin (im Bereich Downloads) ausfüllen und abgeben. Die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule freuen sich auf ein persönliches Kennenlernen!
 
 
Am 16. März 2020 musste der Unterrichtsbetrieb in den Räumlichkeiten der Musikschule Aspang aufgrund der Situation rund um das Coronavirus vorübergehend eingestellt werden. Dank der österreichweit guten Entwicklung ist es nun möglich schrittweise auch die Musikschulen in Niederösterreich wieder zu öffnen und daher freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass wir an der Musikschule Aspang den Präsenzunterricht ab Mitte Mai wieder stufenweise aufnehmen. Details dazu im Elternbrief.
 
(Elternbrief PDF)
 
 
 
 
 
 
 
Holzblasinstrumente
● Blockflöte   ● Querflöte   ● Panflöte   ● Klarinette   ● Saxophon

Blechblasinstrumente
● Trompete   ● Tenorhorn   ● Horn   ● Posaune   ● Tuba

Schlagwerk
● Bongos   ● Schlagwerk (Drum Set, Mallets)   ● Percussion

Saiteninstrumente
● Violine   ● Viola   ● Cello   ● Kontrabass   ● Gitarre   ● Ukulele   ● E-Gitarre   ● E-Bass   ● Hackbrett   ● Harfe

Tasteninstrumente
● Akkordeon   ● Klavier   ● Orgel   ● Keyboard   ● Steirische Harmonika

Gesang
● Stimmbildung   ● Vokalensemble

Tanz
● Kreatives Kinderballett   ● Jazzdance   ● klassisches Ballett   ● Spitzentanz   ● Contemporary (zeitgenössischer Tanz)   ● Steptanz   ● Tanzakrobatik   ● Showdance   ● Streetdancemix für Burschen

 

Musicalklasse

Kinderchor

NEU: Music Production
● Mach Musik mit deinem Computer!

NEU: Abenteuer Volksmusik  (für Kinder von 4 bis 10 Jahren)

für unsere Jüngsten
● Musikgarten (für Kinder von ca. 18 Monaten bis ca. 4 Jahren)   ● Musikalische Früherziehung (für Kinder von 4 bis 6 Jahren)

 
 
 
 
 
Instrumental – Gesang – Tanz
 
18 hochqualifizierte, auf Musikhochschulen und Konservatorien ausgebildete Lehrer unterrichten in der Musikschule Aspang 33 verschiedene Instrumente, Gesang und Tanz. Auch außergewöhnliche Instrumente wie Panflöte, Harfe, Zither, Hackbrett oder Orgel werden gelehrt. Für manche Instrumente gibt noch einzelne Restplätze zu denen man sich im September noch anmelden kann. Zur Auswahl stehen Gruppen- oder Einzelunterricht in Einheiten von 30/40/50 oder 60 Minuten, es gibt auch Schnupperstunden. Der 10er Block ist für Wiedereinsteiger eine beliebte Möglichkeit Gelerntes aufzufrischen oder das Können zu erweitern. Instrumente können auch ausgeliehen werden.
 
Früh übt sich …
Der Musikgarten in dem schon die 1,5 bis 4-Jährigen mit einem Elternteil in der Gruppe musizieren und singen, ist die Vorstufe der Musikalischen Früherziehung. Diese wird in allen Aspanger Kindergärten im Anschluss an die Bildungszeit angeboten. In Kooperation mit den Aspanger Pflichtschulen unterstützt ein Musikschullehrer den Pflichtschullehrer mit praktischen Übungen. In der Bläserklasse der 1. NMS wird in 2 regulären Musikstunden ein Blasinstrument erlernt.
 
Ensembles/Orchester
Zum umfangreichen Angebot der Musikschule gehören auch ein regionales Streich- sowie ein Jugendblasorchester, verschiedenste Ensembles wie z.B.: ein Volksmusikensemble, eine Big Band und eine eigene Kinder-Musical Klasse.
 
Tanz
Unterrichtet wird klassisches Ballett, Jazz Dance, Stepptanz und Contemporary. Teilnehmen können Kinder ab 4 Jahren und Jugendliche, auch auswärtige Teilnehmer sind willkommen.
Die Tänzerinnen der Aspanger Musikschule werden auch überregional gerne engagiert, wie zum Beispiel für die Gala Musik. Tanz. Bewegung im Festspielhaus St. Pölten. Ein Tänzerinnen-Duo hat kürzlich bei den europäischen Laientanzmeisterschaften in Musical- und Showdance den hervorragenden 3. Platz ertanzt.
 
Bildung hört nie auf
Ein Schlüssel zu guter Musikschularbeit sind nicht nur qualifizierte, sondern auch engagierte und motivierte Lehrkräfte. Mag. Martina Ungersböck und Peter Karlinger bilden sich im MDU® – Multi Dimensionaler Unterricht beim Schweizer Dozenten Gerhard Wolters fort. Dabei geht es darum wie der Schüler optimal lernt. Durch schülerorientierten Unterricht können Fähigkeiten optimal gefördert werden und die Kinder erfahren durch individuell geeignete Musizierformen die Freude und das Verbindende der Musik.
 
Wenn Sie sich, sei es für Ihr Kind oder für sich selbst, für eine musikalische Ausbildung interessieren, stehen wir Ihnen gerne bei der Entscheidungsfindung zur Seite.